Philosophie

 

demeter-Kulturkost St. Markus – Nicht ein unklarer Glaube, keine sture Überzeugung, sondern die klare Erkenntnis und Einsicht in die Lebenszusammenhänge zwischen Mensch, Erde und Kosmos sind die Impulse, die der demeter-Kulturbewegung zugrunde liegen.

Um die Herstellung von Lebensmitteln, die den Menschen physisch, in seinen Lebenskräften, seelisch und auch seine individuelle Seite bestmöglich ernähren, sind wir alle bemüht.

Die Grundlage und der Anfang dieser Kette bildet wohl der demeter-Bauer. Ihm obliegt es Boden, Pflanze, Tiere und Menschen sowie das naturgegebene Umfeld ein zusehen, zu harmonisieren und zu pflegen, damit sein Getreide, sein Gemüse, seine Milch, sein Fleisch, seine Früchte, die er gewinnt, ein Höchstmaß an menschengemäßen Lebensmittelqualität beinhalten.

Als nächstes erfolgt die Verarbeitung, sei es auf den Höfen oder in speziellen Verarbeitungsbetrieben (zB Bäckereien, Fleischereien) nach den strengen demeter-Verarbeitungsrichtlinien – unter Ausschluss jeglicher fragwürdiger Zusatzstoffe. Danach werden die Waren schlussendlich in unserem demeter-Kulturkostladen St. Markus für die Verbraucher (die wir gleichzeitig auch alle sind) bereitgestellt.

Wir nehmen unsere Aufgabe als Kommunikationsstätte zwischen allen Beteiligten in dieser Kette wahr. Mit unserer Initiative versuchen wir der heute rasch zunehmenden Degeneration unserer Kulturpflanzen, der Industrialisierung der Landwirtschaft mit allen Ihren negativen Folgen sowie der Herabwürdigung der uns umgebenden Lebenswelt und auch des Menschen, entgegen zu wirken.
Aus einer Reihe von demeter-Lebensmitteln bieten wir auch viele Bio-Produkte an. Einen Schwerpunkt unseres Angebotes bilden einige hochwertige und erprobte Nahrungs-ergänzungsmittel, die dem Menschen in der heutigen Mangelsituation hilfreich zur Seite stehen können.

Hervorheben möchten wir unter vielen anderen Dingen des täglichen Gebrauchs (wie Kosmetik, Reinigungsmittel usw.) auch unsere bewährten effektiven Biosa-Mikroorganismen für Mensch, Tier und Erde – Mikroorganismen der Firma Biosa sind unvergleichbar hochwertig in Ihrer Wirkung – für Mensch und Tier einzigartig mit Kräutern fermentiert. Für die Aktivierung erhalten Sie auch biologisch zertifizierte Zuckerrohrmelasse.

Nicht nur der Verkauf, sondern auch Beratung – Weiterbildung sowie Information sind uns sehr wichtig! Einmal im Monat trifft sich das „demeter-Forum“ in der LFS Buchhof bei Wolfsberg – zu Seminaren, Vorträgen sowie Austausch zu allen Lebensgebieten wie Landwirtschaft und Ernährung, Kultur, Medizin und Religion.
Monatlich erscheint auch unser Newsletter – darin sind alle aktuellen Informationen enthalten (wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben oder sich auf unserer Homepage anmelden, erhalten Sie diesen)!

Haben Sie Fragen – kontaktieren Sie uns!

Für unsere Versandkunden: „Seien Sie lästig!“ Aber: „Bezahlen Sie grundsätzlich rechtzeitig!“ Falls Sie jedoch einmal knapp bei Kasse sind, lassen Sie sich nicht mahnen, rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail um ein neues Zahlungsziel zu vereinbaren. Denn: Jede Mahnung kostet Zeit und somit auch Geld sowie Kraft!

Bleiben und werden wir Menschen – machen wir Kultur; die demeter-Kultur

Ihr Josef Tatschl